Competent Partner of German and Chinese Universities and Research Institutions
Competent Partner of German and Chinese Universities and Research Institutions

"Frohes Frühlingsfest 2020" am Neckar

1. Veranstaltungsrahmen

Bereits vor 10 Jahren hatte das Ministerium für Kultur und Tourismus der Volksrepublik China gemeinsam mit den zuständigen Ministerien und Kommissionen, lokalen kulturellen Vereinigungen und Institutionen die globale Verknüpfungsaktivität „Frohes Frühlingsfest“ ins Leben gerufen. Im kommenden Jahr geht die Veranstaltungsreihe damit bereits in ihre elfte Runde. Mit einem breiten Spektrum an Anregungen sowie gestützt durch begeisterte Reaktionen aus ihrer Geschichte bietet sie eine vielschichtige Plattform für persönliche Begegnungen sowie für einen intensiven Austausch mit der chinesischen Kultur.

Die zum Jahreswechsel (ins Jahr der Ratte) stattfindende Veranstaltung „Frohes Frühlingsfest 2020“ am Neckar (im Folgenden bezeichnet als „Frohes Frühlingsfest 2020“) zielt darauf ab, die spirituellen Symbole der chinesischen Neujahrskultur zu zeigen, die Neujahrskultur „Frieden, Glück und Teilen“ mit der deutschen Bevölkerung zu teilen sowie gegenseitiges Verständnis und Freundschaft zwischen Deutschen und Chinesen zu fördern.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung „Frohes Frühlingsfest 2020 steht die professionelle Aufführung „Frühlingsfest-Gala“. Darüber hinaus werden vielseitige traditionelle Kultur- und Volkskunstvorstellungen, persönliche Austauschmöglichkeiten, chinesisches Essen sowie traditionelle Wohltätigkeitseinlagen dazu beitragen, die für das chinesische Frühlingsfest typische festliche, friedliche und lebendige Atmosphäre zu schaffen. Die Anzahl der teilnehmenden Organisationen und Zuschauer der Veranstaltung „Frohes Frühlingsfest 2020“ wird voraussichtlich einen neuen Höhepunkt in der Geschichte der Frühlingsfestgalas in der Metropolregion Rhein-Neckar markieren!

1.1 Gastgeber, Veranstalter und Mitveranstalter

Gastgeber sind das Ministerium für Kultur und Tourismus der Volksrepublik China und das Generalkonsulat der Volksrepublik China in Frankfurt am Main.
Veranstalter ist der DCAD (Deutsche-Chinesische Akademische Dienste)

1.2 Veranstaltungsdatum

Die Festveranstaltung „Frohes Frühlingsfest 2020“ wird am 23. Januar 2020 (29. Mondmonat) von 12:00 bis 22:00 stattfinden. Das traditionelle chinesische Essen, eine Ausstellung zum immateriellen Kulturerbe, eine Weinparty und andere Aktivitäten beginnen damit bereits um 12:00 Uhr morgens. Die „Frühlingsfest-Gala“ selbst wird von 19:30 bis 22:00 Uhr stattfinden und bildet damit den festlichen Höhepunkt und Abschluss des Chinesischen Neujahrsfestes.

1.3 Veranstaltungsort

Das „Frohe Frühlingsfest 2020“ findet im Mannheimer Rosengarten und damit im größten Kongress- und Tagungszentrum der Metropolregion Rhein-Neckar statt. Die „Frühlingsfest-Gala“ wird hierbei im Mozartsaal dargeboten. Der Mozartsaal ist einer der professionellsten Veranstaltungslokalitäten der Region und bietet Platz für bis zu 2.300 Personen. Er verfügt über erstklassige Video-, Licht- und Tontechnik sowie über weitere unterstützende Infrastruktur für unterschiedlichste Bedürfnisse. Auch das russische Nationalballett „Schwanensee“, die kanadische Sängerin Avril Lavigne oder das Symphonieorchester des Deutschen Nationaltheaters waren hier bereits zu Gast. Der Mozartsaal im Mannheimer Rosengarten ist auch die Spielstätte des traditionsreichen Nationaltheater-Orchesters der Musikalischen Akademie.

1.4 Komponenten des Veranstaltungsprogramms

(1) 12:00-19:00, Ausstellung des immateriellen Kulturerbes (Schattenpuppen, Tonskulpturen, Holzschnitt-Neujahrsbilder, Shehuo-Make-up);
(2) 12:00-19:00, Interaktive kulturelle und künstlerische Aktivitäten (Kalligrafie, Musikinstrumente, Hanfu, Teekunst usw.);
(3) 12:00-19:00, Traditionelles chinesisches Essen;
(4) 12:00-19:00, Verteilung von Geschenken durch das Maskottchen des "Frohe(n) Frühlingsfest(es)";
(5) 12:00-19:00, China Reisetipps und Empfehlungen;
(6) 12:00-19:00, Ausstellung deutscher und chinesischer Unternehmen;
(7) 16:00-18:00, "High-End" Weinverkostung (Eintritt mit Business-Kombiticket);
(8) 18:00-19:00, "Roter Teppich" Zeremonie, Signaturwand und Eröffnung des "Frohe(n) Frühlingsfest(es)";
(9) 19:30-22:00, Professionelle Aufführung der "Frühlingsfest-Gala";
(10) 19:30-22:00, Tombola;

1.5 Details zum Aufführungsteam der "Frühlingsfest-Gala"

Das Aufführungsteam der " Frühlingsfest-Gala " besteht aus der Akrobatischen Kunsttruppe der Provinz Shaanxi sowie der Xi'an Yongning Kunsttruppe, die beide vom Ministerium für Kultur und Tourismus der Volksrepublik China empfohlen wurden.
Die Akrobatische Kunsttruppe der Provinz Shaanxi wurde 1957 gegründet. Unzählige Talente und Programme mit einzigartigem Stil hat diese absolute Ausnahmetruppe durch ständige Verbesserungen und Erneuerungen bereits hervorgebracht. Mehr als 70 exzellente Programme hat sie inzwischen aufgeführt und war mit ihnen auch auf einer Vielzahl in- und ausländischer Bühnen aufgetreten. Die Künstler der chinesischen Akrobatentruppe haben bereits zahlreiche Preise und Ehrungen in akrobatischen Wettbewerben im In- und Ausland gewonnen.

Die Xi'an Yongning Kunsttruppe ist ebenfalls absolut konkurrenzlos und setzt unverrückbare Maßstäbe für das Staunen. Bereits in 20 Ländern wurden die Leistungen der Xi'an Yongning Kunsttruppe mit riesigem Beifall gewürdigt. In den vergangenen zehn Jahren trat die Kunsttruppe Shaanxi zur Begrüßung von mehr als 30 ausländischen Staatsoberhäuptern bei ihrer Provinzregierung auf.

Tatsächlich basiert die „Frühlingsfest-Gala“ diesmal auf der Shaanxi-Kultur. Vor Ort erwarten die Zuschauer alte Lieder und Tänze aus der Han- und der Tang-Dynastie, darüber hinaus gibt es klassische und beliebte akrobatische Programme sowie romantische moderne Kunst zu bestaunen. Wir hoffen, dass die Zuschauer die Schönheit der chinesischen Kultur über diese ausgezeichneten und teilweise durchaus auch exotisch wirkenden Darbietungen in all ihren Facetten genießen können.

2. Highlights

2.1 Sorgfältige Vorbereitung
Die Veranstaltung „Frohes Frühlingsfest 2020“ wird vom Ministerium für Kultur und Tourismus der Volksrepublik China, dem Generalkonsulat der Volksrepublik China in Frankfurt und den Deutsch-Chinesischen Akademischen Diensten gemeinsam organisiert. Der Veranstalter konnte dabei auch hinsichtlich Aktivitätenplan, Programmauswahl und vieles andere mehr auf eine sehr breite Unterstützung zurückgreifen. Darüber hinaus war bereits im August ein Vorbereitungsausschuss eingerichtet worden, um so mit hinreichendem Vorlauf einen reibungslosen Ablauf zu garantieren.

2.2 Professioneller Aufführungssaal
Der Mannheim Rosengarten ist das größte kulturelle Kongress- und Tagungszentrum der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Mozartsaal, der mit hochprofessionellen gebäudetechnischen Einrichtungen (Licht, Ton, Video, etc.) ausgestattet ist, markiert hierbei den größten Aufführungssaal des Veranstaltungszentrums (2272 Zuschauerplätze). Die im Rahmen der Veranstaltung nutzbare Gesamtfläche für das immaterielle Kulturerbe, das chinesische Essen, die High-End Weinverkostung und andere Aktivitäten mehr beträgt mehr als 5000 Quadratmeter.

2.3 Ausgezeichnete Kunsttruppen
Die Kunsttruppe der „Frühlingsfest-Gala“ besteht aus der Akrobatischen Kunsttruppe der Provinz Shaanxi sowie der Xi'an Yongning Kunsttruppe. Die Leistungen der Kunsttruppen wurden im In- und Ausland bereits mit zahlreichen Ehrungen und Auszeichnungen gewürdigt. Ihr Repertoire beinhalt: Löwentanz, Teppichrollen, Nishang yuyi wu (Regenbogen- und Federkleidertanz) sowie Volkstanz aus der Zeit der Han- und Tang-Dynastien, beschränkt sich aber nicht hierauf.

2.4 Ein beispielloses Großereignis 
Die Veranstaltung wird über verschiedene Kanäle durch bekannte deutsche und chinesische Medien beworben. Die Zuschauer werden sich nicht nur aus im Ausland lebenden Chinesen aller Regionen rekrutieren, vielmehr wird auch in diesem Jahr wieder eine Vielzahl deutscher und anderer Gäste erwartet, die das gemeinsame Fest bereichern. Ebenso wird erwartet, dass eine Vielzahl von Politikern, Unternehmern, Geschäftsleuten, und anderen Schlüsselakteuren, Kultur- und Kunstliebhaber aber auch eine Vielzahl chinainteressierter Bürgerinnen und Bürger der Metropolregion Rhein-Neckar an der beispiellosen Veranstaltung teilnehmen werden. Insgesamt rechnen wir mit mindestens 2000 bis 3000 Neujahrsgästen, verfügen jedoch auch über Kapazitäten für mehr.

3. Teilnahme an der Veranstaltung

Schon allein über die einzigartige Qualität der beiden Künstlertruppen, aber auch in Anbetracht seiner Größe wird das „Frohe Frühlingsfest 2020“ am Neckar zweifellos eine der beeindruckendsten chinesischen Frühlingsfestaktivitäten in Deutschland markieren. Für die dort vertretenen Unternehmen und Institute offeriert es zudem ausgezeichnete Gelegenheiten als Protagonisten des deutsch-chinesischen Austausches auf sich aufmerksam zu machen. Allen Mitwirkenden bildet es darüber hinaus eine hervorragende Gelegenheit, soziale Verantwortung und glaubwürdiges Image zu zeigen. Ganz im Sinne dieser vielschichtig nutzbaren Austauschplattform möchten wir alle Bereiche der Gesellschaft sehr herzlich dazu einladen, in dieser großen Gemeinschaft das nächste chinesische Neujahrfest zu feiern.

Und so freuen wir uns schon heute, mit Ihnen zusammen die Highlights der Veranstaltung „Frohes Frühlingsfest 2020“ in all ihren Facetten genießen und uns von damit verbundenen Impulsen und persönlichen Begegnungen weiter inspirieren lassen zu dürfen!

"Frühlingsfest-Gala" Preisliste:

Weitere Informationen:     

Kartenvorverkauf: 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Deutsch-Chinesische Akademische Dienste